Gyanaroopa Tobias

Gyanaroopa Tobias

„Ich liebe Kirtansingen, Mantrarezitation und Feuerzeremonien. Meiner Meinung nach sind es die einfachsten Yogatechniken um Energie zu erwecken, Emotionen zu transformieren und das Herz zu öffnen. Gerade in der heutigen Zeit sind die Jahrtausende alten Rituale wie Havan so wichtig, um mental und emotional im Gleichgewicht zu bleiben und den Fokus auf das WESENTLICHE zu richten.“

1999 hat mir die Meditation den Weg zum ganzheitlichen Yoga gezeigt. Daraufhin studierte ich verschiedene Yogasysteme und besuchte Yoga Ashrams in Neuseeland, Australien, Indien und Deutschland. Während dieser Zeit wuchs meine Hingabe an die Entwicklung des Herzens. Yoga unterrichte ich seit 2004 und das Harmoniumspiel seit 2008 in Deutschland und der Schweiz. Das Harmonium ist für mich ein einfaches Hilfsmittel, um mit der Kraft und der inneren Qualität des Mantras in Kontakt zu kommen. Mit großer Freude teile ich meine Erfahrungen auf einfache und leicht verständliche Weise.

 

Meine Ausbildungswege in Kürze:

  • Yoga Vidya Acharya, erfahrener Yogalehrer und Meditationskursleiter
  • Ayurveda Gesundheitsberater, ausgebildet in der Satyananda Yoga, als auch in der Yoga Vidya Tradition
  • ehemals langjähriger Mitarbeiter im Yoga Vidya Ashram Westerwald
  • Ich praktiziere Yoga und Meditation seit 1999.

 

Mehr Info:

www.yoga-prasadam.de

www.bhakti-harmonium.de