”One world,
one home.”

Familie

Das Lehmhaus Liebenweiler teilen sich mittlerweile vier Menschen und fünf Tiere. Josef, Alexandra, Sathya, Maria Ma und der Hund Arjuna, die Katze Kali und unsere Hühner.

Im Garten findet sich ab und zu ein Reh ein und im direkt an unser Grundstück angrenzenden Wald beobachten wir Fuchskinder, Dachs und jede Menge Eichhörnchen, hören Käuzchen und fühlen die Fledermäuse vorbeifliegen.

Wir führen ein buntes, naturnahes und doch gesellschaftlich eingebundenes Leben – passend zum Haus biologisch vegetarisch, rauch- und alkoholfrei und (wie schön) ohne Laternen in unserer Straße! Sterne gucken lohnt sich also.

Josef4

Josef (*1973) ist als Atem- Sprech- und Stimmlehrer mit eigener logopädischer Praxis in Lindau tätig. Seine langjährige Meditationspraxis und seine Liebe zur Musik lassen sich in der Arbeit mit Atmung, Sprache und Stimme wunderbar integrieren.

Alexandra (*1976) arbeitet als Lehrerin für Kunst und Theater in der Erzieherinnenausbildung und hat viele Jahre mit Josef zusammen theaterpädagogische Kurse und Seminare gegeben und Inszenierungen auf die Bühne gebracht. Die authentische Entwicklung der Persönlichkeit durch kreatives Tun ist ihr Schwerpunkt in der Begleitung von Menschen.

Unser gemeinsamer spiritueller Weg ist das Herzstück unserer Biografie und wir blicken dankbar auf all die Lehrer und Lehrerinnen, die uns begleitet und geprägt haben. Ursprünglich Christus, als unsere religiöse Wurzel, später dann Ayya Khema in der Theravada Tradition des Buddhismus und unsere verehrten hinduistischen Meister Sai Baba und Amma.

Unsere beiden Töchter Sathya (*2009) und Maria Ma (*2013) beleben das Lehmhaus mit ihrer Kreativität und Musikalität und vor allem mit ihren großen Herzen. Sie unterstützen unser Projekt tatkräftig und leben unsere Vision mit.